Dominique Tinguely

Foto: Dominique Tinguely

Dominique Tinguely stammt aus Freiburg (CH). Sie studierte Blockflöte, Barockfagott und Dulzian an der Schola Cantorum Basiliensis und absolvierte alle Fächer mit Diplom. Darauf folgte ein Master in Barockfagott an der Universitat Autònoma de Barcelona, welchen sie unter Dr. Josep Borrás mit Auszeichnung abschloss.

Als Solistin, Kammer- und Orchestermusikerin konzertiert sie mit Ensembles und Orchestern in ganz Europa. Mit dem Ensemble Meridiana gewann sie den 1. Preis an drei internationalen Wettbewerben (Magdeburg 2007, York 2009, Göttingen 2011) und tritt an renommierten Festivals wie London Lufthansa Festival, King's Place und Freunde Alter Musik Basel auf. Sie wirkte bei zahlreichen Radio-, Fernseh- und CD-Aufnahmen mit, darunter „Tastes of Europe“ (Linn Records). Dominique Tinguely ist 1. Preisträgerin der Friedl Wald Stiftung und war Studiogast bei SWR 2, Treffpunkt Klassik extra.

Sie unterrichtet Blockflöte, historisches Fagott und Kammermusik an der Musikschule Konservatorium Bern, wie auch an verschiedenen Kursen, z.B. Dartington International Summer School, Sligo Baroque Festival und Sommerakademie Konsi Bern.

Termine

 
Icon: YouTube Icon: Facebook Icon: Instagram